Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen

Mit dem Wandel unserer Gesellschaft verändern sich auch die Anforderungen, die Beruf und Alltag an jeden von uns stellen. Lebenslanges Lernen heißt, unsere persönliche Bereitschaft, sich veränderten Bedingungen in allen Lebensbereichen zu stellen, ständig anzupassen.

Die Wissensstadt Heilbronn legt deshalb den Fokus nicht nur auf eine Grundausbildung, sondern versteht Lernen als Prozess, der jeden begleitet – von der frühkindlichen Bildung und Betreuung, über die Schulzeit, die Ausbildung und das Studium bis ins und während des gesamten Berufslebens. Lebenslanges Lernen wird deshalb immer wichtiger. Nicht nur für Gesellschaft und Wirtschaft, sondern auch für die persönliche Entwicklung von jedem von uns. Lebenslanges Lernen hilft mit sozialen Veränderungen umzugehen und sich besser den Herausforderungen des Arbeitsmarktes zu stellen. Es schafft Selbstvertrauen und kann die Lebensqualität entscheidend verbessern. Bildung und Weiterbildung als Grundbaustein für lebenslanges Lernen stehen daher im Mittelpunkt der Wissensstadt Heilbronn. Neben zahlreichen öffentlichen und privaten Bildungsangeboten werden in Heilbronn auch eine Kinderuni – organisiert von der aim – und eine Bürgeruni – organisiert von der Heilbronner Stimme, der GGS und der TUM angeboten.