Auszeichnung in der Weiterbildung: Heilbronner Institut erhält Qualitätssiegel

Von Robert Mucha, Foto: HHN

Das Heilbronner Institut für Lebenslanges Lernen (HILL), die zentrale Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Heilbronn, wurde erfolgreich durch die Evaluationsagentur EVALAG zertifiziert und stärkt damit sein Profil als führender Anbieter wissenschaftlicher Weiterbildung.

In einem bedeutenden Schritt zur Sicherung und Verbesserung der Bildungsqualität hat das Heilbronner Institut für Lebenslanges Lernen (HILL) das renommierte Qualitätssiegel für wissenschaftliche Weiterbildung erhalten. Diese Zertifizierung wurde von EVALAG im Rahmen des Projekts „Hochschulweiterbildung@BW“ durchgeführt, das unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg steht.

Erfolgreiche Zertifizierung als Meilenstein

Die Zertifizierung des HILL bestätigt dessen Engagement für hohe Bildungsstandards und kontinuierliche Qualitätsentwicklung. Die Prüfung umfasste eine detaillierte Evaluation der angebotenen berufsbegleitenden Studien- und Zertifikatsprogramme sowie der institutionellen Strukturen und Prozesse. Dabei wurden insbesondere die Einhaltung der nationalen und internationalen Qualitätsstandards und der spezifischen Qualifikationsziele begutachtet.

Transparente und qualitätsgeprüfte Weiterbildung

Das Qualitätssiegel zielt darauf ab, in Baden-Württemberg einheitliche Qualitätsstandards für die wissenschaftliche Weiterbildung zu etablieren. Dies soll Weiterbildungsinteressierten helfen, die Transparenz und Verlässlichkeit der Angebote besser einschätzen zu können. „Die Auszeichnung unterstreicht unsere führende Rolle in der wissenschaftlichen Weiterbildung und ist ein klares Signal an alle, die sich professionell weiterbilden möchten“, erläutert ein Sprecher des HILL.

Bedeutung für die Region und darüber hinaus

Die erfolgreiche Zertifizierung des Heilbronner Instituts für Lebenslanges Lernen ist ein wichtiger Beitrag zur Stärkung des Bildungsstandortes Heilbronn. Sie spiegelt das hohe Engagement der Hochschule Heilbronn wider, exzellente Lernbedingungen und zukunftsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten. Insbesondere die Nachfrage nach hochwertigen, praxisorientierten Zertifikatskursen soll durch das zertifizierte Angebot noch besser bedient werden.

Ausblick und zukünftige Entwicklungen

Mit der Verleihung des Qualitätssiegels setzt das HILL neue Maßstäbe in der wissenschaftlichen Weiterbildung und plant bereits die weitere Expansion seines Kursangebots. Die Hochschule Heilbronn bekräftigt durch diesen Erfolg ihren Anspruch, als Innovationsführer in der akademischen und beruflichen Bildung zu agieren und ihre Angebote stetig zu verbessern.

Die Zertifizierung ist nicht nur eine Bestätigung der bisherigen Erfolge, sondern auch ein Ansporn, die Qualität der Bildungsangebote kontinuierlich weiterzuentwickeln und an den Bedürfnissen der Lernenden sowie den Anforderungen des Arbeitsmarktes auszurichten.